Perseiden 2018: Sternschnuppen-Romantik auf 1400m Höhe im Almdorf Seinerzeit
5. Juli 2018
Der Energetiker Ewald Janssen im Almdorf Seinerzeit
16. August 2018

Diese 6 Leckereien der Almdorf Sommerkarte müsst Ihr probieren!

 

Wer sich dieser Tage entschließt, uns im Almdorf Seinerzeit zu besuchen, den erwartet nicht nur wundervolles Sonnenwetter mit fantastischem Blick über die Nockberge, sondern mit der Sommerkarte im Wirtshaus Seinerzeit auch unvergessliche kulinarische Genüsse. Wo immer es möglich ist, verwenden wir regionale und biologische Produkte für unsere Gerichte. Das Angebot reicht von traditionellen Spezialitäten aus Kärnten bis hin zur Küche des Alpe Adria Raums.

Hier möchten wir euch sechs besondere Schmankerl präsentieren, die euch das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. Wer dann noch einen Nachschlag möchte, findet unten den Link zur vollständigen Sommerkarte.


Almdorf Beef Tartar (Vorspeise)

mit getrüffeltem Bio-Ei, Sesam und Buttermilch

Wer es herzhaft und doch sommerlich leicht mag, gönnt sich zur Vorspeise unser besonderes Beef Tartar. Das Fleisch stammt von Kühen aus der Region Nockberge wo Nachhaltigkeit und Naturverbundenheit bei der Rinderzucht großgeschrieben werden. Die feinen Aromen von Trüffel und Sesam runden dieses auch für Paleo-Fans geeignete Gericht ab.

 

Burrata (Vorspeise, vegetarisch)

mit Tomaten, Balsamico, Oliven und Brioche

Wer Mozzarella mag, wird von Burrata nicht genug bekommen. Die italienische Käsespezialität wird aus Kuhmilch hergestellt und verbirgt unter ihrem feinen, milchigen Äußeren einen Kern aus cremiger Sahne. Vegetarier und Italien-Liebhaber lassen sich von unserer Interpretation des Insalata Calabrese verzücken. Mamma mia!

 

Erdäpfelnockerl (Hauptspeise, vegetarisch)

mit Pilzen, Ziegenkäse und Pinienkernen

Sicher, oft bevorzugt man im Sommer leichtere Küche, aber eigentlich kennt die Sehnsucht nach Comfort Food keine Jahreszeiten. Erdäpfelnockerl gibt es in ganz Österreich in unzähligen Varianten. Bei uns werden sie mit Pilzen serviert und mit Ziegenkäse und Pinienkernen verfeinert. Fast so lecker wie bei Oma!

 

Jungzwiebelrisotto (Hauptspeise, Meeresfrüchte)

mit Calamari, Flusskrebs und Jakobsmuschel

Auch wenn ihr bei uns im Almdorf vom wunderschönen Bergpanorama der Gurktaler Alpen umgeben seid: die Adria ist nicht weit. Wer auch auf 1400m Höhe bei jedem Bissen die Wogen des Meeres in sich spüren möchte, der liegt mit unserem Jungzwiebelrisotto genau richtig. Die sanfte Schärfe der Zwiebeln, die Leichtigkeit des Reises und das zarte Fleisch der Meeresfrüchte verbinden sich zu einem unvergesslichen Geschmackserlebnis.

 

Ravioli vom Kärtner Bio-Lamm (Hauptspeise)

mit Speckbohnen, weißem Pfefferschaum und Senf

Hier kommt das Beste aus zwei Welten: herzhafte italienische Pasta und nachhaltig produziertes Bio-Lammfleisch direkt aus der Region. Abgerundet wird die austro-italienische Liebesaffäre durch Speckbohnen, weißen Pfefferschaum und Senf. Diesem Gericht sind schon viele unserer Gäste erlegen!

 

Seinerzeit Schokolade (Dessert, Süßspeise)

mit Zartbitter-Schokolade, Minze und Himbeeren

Zu einem leckeren, herzhaften Essen gehört im Anschluss natürlich ein verführerisches Dessert. Lasst euer kulinarisches Erlebnis doch am besten mit der Kombination aus dem tiefen Aroma der Zartbitterschokolade, der frischen Minze und der fruchtigen Himbeeren ausklingen. Ihr werdet es nicht bereuen, soviel ist sicher!


 

Na, habt ihr schon Hunger bekommen? Oder wollt ihr wissen, welche Schmankerl es im Sommer sonst noch alles bei uns gibt? Dann werft doch einmal einen Blick auf die vollständige Almdorf Sommerkarte.

Mit unserem praktischen Kontaktformular könnt ihr auch direkt einen Tisch im Wirtshaus Seinerzeit reservieren. Das ganze geht natürlich auch telefonisch unter: +43 4275 7201.

Wir freuen uns auf euren Besuch und wünschen schon einmal guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.