Wochenend-Seminar/Workshop im Mai: „Russisches Heilwissen – die Steuerung der Realität“
18. Februar 2019
Interessante Fakten über Chalets und ihre Geschichte
29. April 2019

Nach einer knackigen Bergwanderung das Schuhwerk abstreifen, die Füße hochlegen und bei einem guten Bier und einer anständigen Brettljause und Kasnudeln den Sonnenuntergang hinter den Alpen genießen. Bekommen Sie bei dieser Vorstellung auch Lust auf das österreichische Outdoor-Leben? Dann ist es höchste Zeit, ein Chalet im Almdorf Seinerzeit zu buchen. Was sollte man beachten?

 

  • 1. Welches Chalet soll es sein?

 

So wie bei anderen Hotels einfache Zimmer, Hochzeits- und Präsidentensuiten angeboten werden, gibt es in den österreichischen Alpen und speziell bei uns im Almdorf Seinerzeit auch verschiedene Arten von Chalets und Ferienhäusern in unterschiedlichen Preiskategorien. Vom einfacheren Troadkasten bis hin zum Pool Almhütten-Chalet Deluxe, in dem Urlauber jeden Abend die Sterne vom Pool aus beobachten können – alles ist möglich. Sie sollten sich vor dem Buchen daher in erster Linie gut umschauen, welche unserer Möglichkeiten Ihren Anforderungen entspricht.

Link: Zu den Chalets

 

  • 2. Wie viel Platz brauche ich?

 

Einige Chalets sind so groß, dass sie leicht drei Familien unterbringen können. Wenn Sie mit Ihrer eigenen Familie und zwei anderen Familien in den Urlaub fahren, dann ist das natürlich eine ausgezeichnete Lösung. Wenn Sie jedoch nur mit Ihrer eigenen Familie oder vielleicht sogar nur mit Ihrem Partner anreisen, sollte geprüft werden, für wie viele Personen das Chalet bestimmt ist. Im Almdorf Seinerzeit bieten wir für jede Art von Urlaub die passende Unterkunft.

 

  • 3. Wie komme ich ins Almdorf Seinerzeit?

 

Das Almdorf Seinerzeit liegt umgeben von majestätischen Gipfeln direkt am Rande des Biosphärenreservats Nockberge und bietet damit eine unvergleichliche Naturkulisse. Am besten zu erreichen sind wir mit dem Auto. Für Bahnfahrer steht jedoch gegen Entgelt ein Abholservice ab den Bahnhöfen Villach, Klagenfurt und Spittal am Millstättersee zur Verfügung. Gerne organisieren wir ebenfalls einen Shuttle-Service (kostenpflichtig) vom und zum Flughafen Klagenfurt. Das Almdorf ist auch vom Flughafen Salzburg, Ljubljana und Graz bequem erreichbar.

Link: Alle Infos zur Anreise

 

 

  • 4. Welche Aktivitäten gibt es in der Nähe?

 

Obwohl das Almdorf Seinerzeit von ursprünglicher Natur umgeben ist, gibt es in der näheren Umgebung auch jede Menge tolle Aktivitäten, ganz gleich für welche Interessens- oder Altersgruppen. Pulsierende Städte, Badeseen, Kunst und Kultur, Sport von gemütlich bis extrem. In den Kärntner Nockbergen wird einem niemals langweilig.

Link: Freizeitmöglichkeiten in und um das Almdorf Seinerzeit

 

  • 5. Ich habe spezielle Anforderungen oder Fragen, was kann ich tun?

 

Unser Team berät Sie gerne, ganz egal was Ihr Anliegen ist. Rufen Sie einfach an, schreiben Sie uns eine Email oder kontaktieren Sie uns über Facebook. Wir freuen uns schon auf Sie!

Link: Kontakt

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.